Sonntagsfrage und Ergebnis der Wahl zur Staatsduma 2021

grafik_ra407_3-1.jpg

grafik_ra407_3.jpggrafik_ra407_4.jpggrafik_ra407_5a.jpggrafik_ra407_5b.jpgtabelle_ra407_1-1.jpgtabelle_ra407_1-2.jpgtabelle_ra407_2.jpg

grafik_ra407_5a-1.jpggrafik_ra407_5b-1.jpgtabelle_ra407_3.jpgtabelle_ra407_4.jpg

tabelle_ra407_3-1.jpgtabelle_ra407_4-1.jpgtabelle_ra407_5-1.jpgtabelle_ra407_5-2.jpgtabelle_ra407_5-3.jpg

Zum Weiterlesen

Analyse

Der gleiche Eintopf, nur aufgewärmt: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland

Von Tatiana Tkacheva
Die Parlamentswahlen 2021 in Russland haben gezeigt, dass das Menü autoritärer Wahlmanipulationen zwar das alte bleibt, dass diese Manipulationen und die Anstrengungen zur Aufrechterhaltung des Regimes aber ein beispielloses Niveau erreicht haben. Indem das Regime einige Korrekturen an diesem Instrumen- tarium vornimmt, bewegt es sich noch schneller in Richtung eines hegemonialen Autoritarismus.
Zum Artikel

Logo FSO
Logo DGO
Logo ZOIS
Logo DPI
Logo IAMO
Logo IOS