Chronik

Einträge filtern:

      • Nach Land/Region
      • Nach Text
      • Nach Datum
      • Von:
      • bis:

Ergebnis der Chroniksuche

(16.05.2020 bis 16.05.2020, insgesamt 3 Einträge)

Einträge pro Seite:   50   100   200   alle   (Seite
von 1)
Sortierung:   chronologisch   umgekehrt chronologisch

Polen16.05.2020Polen — 16.05.2020
Ab dem heutigen Tag wird die zweiwöchige Quarantänepflicht für Personen, die aus dem EU-Ausland zur Ausübung ihres Berufes nach Polen kommen bzw. für Polen, die im EU-Ausland arbeiten, aufgehoben.
Polen16.05.2020Polen — 16.05.2020
In Warschau protestieren mehrere Hundert Unternehmer aufgrund ihrer sich verschlechternden Lage infolge der Corona-Epidemie. Die Polizei setzt Tränengas ein und nimmt ca. 380 Personen vorläufig fest. Jacek Bury, Senator der Fraktion der Bürgerkoalition (Koalicja Obywatelska – KO), fordert eine Erklärung von Innenminister Mariusz Kamiński zu seiner Festnahme.
Polen16.05.2020Polen — 16.05.2020
Im Videoportal »YouTube« findet die Premiere von »Verstecken spielen« (Zabawa w chowanego), des zweiten Dokumentarfilms von Tomasz und Marek Sekielski über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche in Polen, statt. Im Mai 2019 erschien ihr erster Dokumentarfilm zu diesem Thema, »Sag es nur keinem« (Tylko nie mów nikomu).

Die Chronik der Länder-Analysen

Die Chronik enthält die Originaleinträge aus den jeweiligen Ausgaben der Länder-Analysen. Sie erfasst damit Russland seit 2003, Polen und die Ukraine seit 2006, die zentralasiatischen Staaten seit 2008 und Belarus seit 2011. Die Chronikeinträge wurden jeweils zeitnah erstellt und basieren ausschließlich auf im Internet zugänglichen Quellen.

Die Umschrift von Eigennamen aus nicht-lateinischen Schriftsystemen folgt den Regeln des Duden. Dabei werden die jeweiligen nationalen Schreibweisen bevorzugt (etwa Aljaksandr Lukaschenka auf Belarussisch statt Aleksandr Lukaschenko auf Russisch oder Alexander Lukaschenko als eingedeutschte Version). Ausnahmen werden gemacht, wenn die Originalschreibweise von den in der deutsche Presse vorkommenden Schreibweisen abweicht (etwa Duschanbe statt in offizieller Lateinschrift Dusanbe).


Logo FSO
Logo DGO
Logo ZOIS
Logo DPI
Logo IAMO
Logo IOS