Chronik

Einträge filtern:

      • Nach Land/Region
      • Nach Text
      • Nach Datum
      • Von:
      • bis:

Ergebnis der Chroniksuche

(22.11.2019 bis 22.11.2019, insgesamt 3 Einträge)

Einträge pro Seite:   50   100   200   alle   (Seite
von 1)
Sortierung:   chronologisch   umgekehrt chronologisch

Kasachstan22.11.2019Kasachstan — 22.11.2019
Präsident Tokajew und der Erste Präsident Nasarbajew empfangen den Schweizer Bundespräsidenten Ueli Maurer in Nur-Sultan zu Gesprächen über Stand und Perspektiven der bilateralen Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und Handel.
Kasachstan22.11.2019Kasachstan — 22.11.2019
Am Rande der 50. Interparlamentarischen Versammlung der GUS in St. Petersburg führt Parlamentssprecher Nigmatulin bilaterale Gesprächen über Stand und Perspektiven der jeweiligen parlamentarischen Zusammenarbeit, u. a. mit dem usbekischen Parlamentssprecher Nuriddinjon Ismailow und der moldauischen Parlamentsvorsitzenden Zinaida Greceanii.
Kasachstan22.11.2019Kasachstan — 22.11.2019
Die Schweizer Staatsanwaltschaft teilt mit, dass die seit 2013 laufenden Ermittlungen wegen Geldwäsche gegen den ehemaligen Bürgermeister von Almaty, Wiktor Chrapunow, eingestellt wurden. Chrapunow war im Oktober 2018 von einem kasachstanischen Gericht in absentia zu 17 Jahren Haft wegen Unterschlagung und Korruption verurteilt worden.

Die Chronik der Länder-Analysen

Die Chronik enthält die Originaleinträge aus den jeweiligen Ausgaben der Länder-Analysen. Sie erfasst damit Russland seit 2003, Polen und die Ukraine seit 2006, die zentralasiatischen Staaten seit 2008 und Belarus seit 2011. Die Chronikeinträge wurden jeweils zeitnah erstellt und basieren ausschließlich auf im Internet zugänglichen Quellen.

Die Umschrift von Eigennamen aus nicht-lateinischen Schriftsystemen folgt den Regeln des Duden. Dabei werden die jeweiligen nationalen Schreibweisen bevorzugt (etwa Aljaksandr Lukaschenka auf Belarussisch statt Aleksandr Lukaschenko auf Russisch oder Alexander Lukaschenko als eingedeutschte Version). Ausnahmen werden gemacht, wenn die Originalschreibweise von den in der deutsche Presse vorkommenden Schreibweisen abweicht (etwa Duschanbe statt in offizieller Lateinschrift Dusanbe).


Logo FSO
Logo DGO
Logo ZOIS
Logo DPI
Logo IAMO
Logo IOS